INFORMATIONEN -
Surfen zwischen Vulkanen

;

zuletzt aktualisiert am  12.12.14


- werden ständig aktualisiert und ergänzt - click_hieranklicken lohnt sich!

Willkommen
in der Windsurfstation am südlichsten Strand der Kanaren-Insel Teneriffa. El Médano am Atlantischen Ozean. Hier noch im Netz – bald in Wirklichkeit ?
für einen optimalen
Überblick klick
 auf die Maus :
Neuigkeiten
Inselkarte

Neuigkeiten


Für Médano-Kenner sind unter der Maus einige (inzwischen längst veraltete)
Neuigkeiten notiert. Bei Interesse bitte anklicken. Sorry, unsere Begeisterung für das Windsurfen (und seit Entwicklung der Bowkites und Flysurfer auch für das Kitesurfen) lässt uns für diese Informationen immer zu wenig Luft :-((

 

Blick vom Strand bei Hochwasser zum "Roten Berg", dem Wahrzeichen von El Médano Médano bedeutet Windwelle im Sand (wie der Hintergrund unter diesem Text). Man sieht diese kleinen "Dünen" überall, wo starker Wind längere Zeit aus der gleichen Richtung über Sandflächen weht. Hier in El Médano an jeder Ecke. Immerzu vom Passatwind aus Nordost geformt.
Zuweilen findet man diese "médanos" sogar unter der Terrassentür. Deshalb wird der Ort von Windsurfern so geschätzt. Denn auf dem Wasser vergisst man auch noch den letzten Nachteil dieses Windes: da reizt der fliegende Sand nicht mehr die Augen.
Betont wird Médano auf der ersten Silbe. Deshalb ist der Akzent da drauf.

Foto:
THOMAS KALAK

Rundblick vom Montaña Roja

Wenn du Lust hast und Muße, steigst du jetzt mit einem Klick auf die Maus links auf den Berg im Hintergrund und verschaffst dir einen Überblick über die Gegend hier.

Im letzten Monat aktualisierte INFOs sind mit "Farbkugel.gif (1653 Byte)" gekennzeichnet, solche der letzten Woche mit Farbkugel.gif (1653 Byte)INFOFarbkugel.gif (1653 Byte) :

Infos

-Klick aufs Stichwort

zur

Vermietstation

FAKTEN

DAS MATERIAL

DIE PREISE RESERVIERUNG
VERMIETUNG UNTERRICHT VERKAUF
VERSICHERUNG BOARDLAGER DIE CREW

zum

Surfrevier

Farbkugel.gif (1653 Byte)BILDER BESCHREIBUNG
Farbkugel.gif (1653 Byte)DER WINDFarbkugel.gif (1653 Byte) DIE WELLEN SURFSHOPS
NEOPRENE SURFSCHUHE WEBCAMs

zum

Urlaubsort

INFRASTRUKTUR
GASTRONOMIE KULTUR Farbkugel.gif (1653 Byte)KOMMUNIKATION
AKTIVITÄTEN GESUNDHEIT  

zur

Planung

WERBESPRÜCHE
FLÜGE TRANSFER UNTERKUNFT
MIETWAGEN KLIMA KLEIDUNG

click_hierANDERE

AKTIVITÄTEN

bleib dran!

A - Z

click_hierWEITERE

INFORMATIONS-

QUELLEN

 

Zum Studium für alle Besucher unserer Seite empfohlen, die noch nie hier im Süden der Insel waren:

WERBESPRÜCHEWerbesprücheWERBESPRÜCHE

- bitte
anklicken
Wichtig: Bei uns braucht sich niemand vor Haien zu fürchten!  kein gefährliches Raubtier
 
Nett aufgemachte, umfassende Informationen zur Teneriffa im Allgemeinen und Allem, was die Insel greifbar macht, findet man bei www.lastminuteteneriffa.org
 

Zum Einstimmen hier noch ein Blick von der Nachbarinsel (Gran Canaria) zu uns hinüber. Der Bergkegel links neben der unter gehenden Sonne ist "Pico Teide", Spaniens höchster Berg, der in unserer Bucht auf Halbwindkurs steht.

Foto: WALTER TRUMMER

Und wenn man heim fliegt, sieht man die Bucht so
(die Streifen im Wasser sind von unseren Surfboards -
Kiter gab es zur Zeit der Aufnahme bei uns noch nicht):

Foto: WOLFGANG LAUERklick fuer das Bild in gross

zurück zum Inhaltsverzeichnis